[Monatsrückblick] November 2016

Nachdem ich die vergangenen Monate nicht wirklich zum Lesen gekommen bin, habe ich es im November endlich geschafft diese stressige Zeit hinter mir zu lassen. Diesen Monat hatte ich außerhalb der Schule viel mehr freie Zeit. Und das sieht man natürlich auch an meinen Leseergebnissen.

Diese Bücher habe ich gelesen:



in Zahlen:

gelesene Bücher: 4
gelesene ebooks: 2
insgesamt gelesene Seiten: 2254
im Durchschnitt pro Tag: 75,13

Monatshighlight

Mein Highlight im November war "Stolz und Vorurteil" von Jane Austen, dicht gefolgt von "Der Venuspakt" und "Endgame". Nachdem mir dieses Buch so gut gefallen hat, möchte ich unbedingt noch weitere Werke von Jane Austen lesen ♥

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem, was ich im November gelesen habe, und hoffe, dass es auch nächsten Monat so bleibt.

Welche Bücher habt ihr im November gelesen?
Kennt ihr bereits welche von meinen gelesenen Büchern?


Ich wünsche euch allen noch einen schönen restlichen Donnerstag =)


Kommentare:

  1. Ich glaube ich kenne nur das Tagebuch eines Vampirs. Aber "Stolz und Vorurteil" liegt auf meinem SuB und es motiviert mich sehr, dass es dein Highlight ist :D
    Hier ist mein Monatsrückblick

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Hey
    Endgame habe ich damals auch gelesen, leider konnte es mich nicht wirklich überzeugen. Es waren einfach viel zu viele Protagonisten mit seltsamen Namen, und mit Namen komme ich eh nie zurecht...

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen