[Monatsrückblick] Oktober 2016

Ich habe ja bereits in einem eigenen Post darüber geschrieben, dass ich im Oktober leider nicht wirklich zum Lesen und Bloggen gekommen bin. Und deswegen möchte ich euch auch gar nicht lange weiter damit nerven, sondern euch gleich die Bücher zeigen, die ich geschafft habe.

Diese Bücher habe ich gelesen:


Leider muss ich hier sagen, dass mir "Nichts - was im Leben wichtig ist" nicht wirklich gefallen hat. Ich hatte mich sehr auf das Thema gefreut, da es wirklich interessant ist. Aber die Umsetzung hat so gar nicht meinen Geschmack getroffen.
Hier kommt ihr zur Rezension.

Bei "Sturm aus dem Süden" hatte ich zu Beginn, wie schon beim Vorgänger, wieder einige Startschwierigkeiten. Doch nachdem ich mich dann eingelesen hatte, hat mir die Geschichte wirklich sehr gut gefallen. Insgesamt ist es eine spannende Fortsetzung der Reihe.
Hier kommt ihr zur Rezension.



in Zahlen:

gelesene Bücher: 2
gelesene ebooks: 0
insgesamt gelesene Seiten: 784
im Durchschnitt pro Tag: 25,29

Monatshighlight

Das Monatshighlight zu ernennen spare ich mir an dieser Stelle einmal, da es sich bei nur zwei gelesenen Büchern wirklich nicht lohnt. Außerdem glaube ich, dass ihr euch denken könnt, welches es geworden wäre xD

Welche Bücher habt ihr im Oktober gelesen?

Ich wünsche euch allen noch einen schönen restlichen Mittwoch =)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen