[Monatsrückblick] September 2016

Leider war der September für mich ziemlich stressig und so habe ich es selten geschafft zu lesen. Ich möchte mich nicht zu sehr beschweren, denn wenigstens habe ich ein paar Bücher geschafft, aber ich hätte gerne mehr gelesen.

Diese Bücher habe ich gelesen:



in Zahlen:

gelesene Bücher: 3
gelesene ebooks: 1
insgesamt gelesene Seiten: 1398
im Durchschnitt pro Tag: 46,6

Monatshighlight

Am meisten konnte mich diesen Monat "Mederia" von Sabine Schulter überzeugen. Ich liebe Sabines Bücher einfach und auch ihr neustes Werk konnte mich wieder von Grund auf begeistern ♥


Welche Bücher habt ihr im September gelesen?
Kennt ihr bereits welche von meinen gelesenen Büchern?


Ich wünsche euch allen noch einen schönen restlichen Samstag =)


Kommentare:

  1. Huhu Tina,
    mir erging es in diesem Monat ähnlich. Auch ich hatte sehr viel Stress. Trotzdem habe ich erstaunlich viele Bücher geschafft. Damit gerechnet hatte ich nicht. Deine gelesenen Bücher klingen allesamt ganz interessant. Worum handelt es sich bei Peter und Wendy? Ist das die Vorgeschichte zu Peter Pan? Oder das was danach geschah?
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanya,

      "Peter und Wendy" ist eigentlich die normale Geschichte von Peter Pan nur unter einem anderen Namen. Das hatte mich anfangs auch erst etwas verwirrt :D

      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  2. Huhu! Schöner Post :)
    Besonders "Mederia" sieht interessant aus. Dieses Cover ist so schön, dass ich es mal wieder nur deshalb kaufen würde. Ich wünsche dir einen erfolgreichen & spaßigen Oktober!
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Denise,
      "Mederia" kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. Wenn dir das Cover schon so gut gefällt, dann solltest du es unbedingt lesen, denn der Inhalt ist sogar noch tausendmal besser :)

      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  3. Huhu Tina,

    ich kann ja absolut nachvollziehen, wie Mederia es auf deinen Favoritenposten geschafft hat. Bei dem Buch hat sich Sabine Schulter doch nur wieder selbst übertroffen, findest du nicht auch? Wie fandest du denn "Cruel Beauty"? Ich bin ja ein kleiner "Die Schöne und das Biest"-Fan und bin bei dessen Märchenadaptionen immer sofort neugierig. =))

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen