Messebericht LBM 2016



Heute kommt auch von mir der Messebericht von der Leipziger Buchmesse 2016. Das war jetzt mein fünftes Jahr auf der Messe und auch dieses Mal hat es mir wieder sehr gut gefallen. Leider konnte ich nur am Samstag dort sein, aber ich habe die Zeit trotzdem gut genutzt.


Da wir die Jahre zuvor immer ziemlich in den Stau vor der Messe geraten sind, sind wir dieses Jahr schon sehr zeitig, nämlich 7.00 Uhr, von zu Hause los gefahren. Dadurch waren wir leider viel zu früh da, aber hatten dafür einen Parkplatz sehr weit vorne und keinen Stress. Wir konnten also ganz in Ruhe unsere Jacken abgeben und uns noch etwas entspannen bis die Hallen öffneten. Dort habe ich auch Sophie und Agnes von Schlaue Eule getroffen. Zu dieser Zeit war es noch recht leer auf der Messe.


Zuerst sind wir in die Manga Halle gegangen. Dort haben sich schon kurz vor Öffnung der Hallen die Massen gestaut. Es waren wieder sehr viele Cosplayer in wunderschönen und aufwendig gestalteten Kostümen da. Einige Animes und Mangas habe ich sogar wiedererkannt =) 
Mit meiner Mutti im Schlepptau bin ich dann durch die Halle gewandert und habe mir die verschiedenen Stände angesehen. Natürlich konnte ich die Halle nicht verlassen ohne etwas zu kaufen, also sind auch zwei Mangas in meiner Tasche gelandet. Danach haben wir uns auf den Weg zu Halle 2 gemacht, denn es wurde langsam auch ziemlich voll.

Auch hier haben wir erstmal verschiedene Stände besucht und hier und da ein paar Goodies eingesackt. Unter anderem waren wir beim dtv-Verlag, da ich mir dort auch gleich den Gewinn der Blogger Challenge zu Witch Hunter abgeholt habe. Danach haben wir uns zur Fantasy-Leseinsel durchgekämpft, wo um 12.00 Uhr die Lesung zum großen Finale der "Seiten der Welt"-Trilogie von Kai Meyer stattfand.


Die Lesung war sehr spannend und interessant. Kai Meyer erwähnte auch, dass er gerade an einem neuen Roman arbeitete, der voraussichtlich im Frühjahr 2017 erscheint. Dieses Buch würde allerdings eher in die Richtung Weltraumfantasy gehen. Er meinte auch, dass er einer neuen Trilogie oder einer Vorgeschichte aus der Welt der Bibliomantik offen gegenüber stehe. Ich bin schon sehr gespannt und freue mich darauf mehr aus dieser wunderbaren Welt lesen zu können.
Wo ich schon einmal da war, habe ich mir natürlich auch gleich den dritten Band signieren lassen.




Anschließend haben wir erst einmal Mittag gegessen und wieder Energie getankt. Mit neuem Elan sind wir dann auch noch in den anderen Hallen etwas lang geschlendert. Beim Hamburger Lesehefte Verlag und bei den Unis haben wir auch einen etwas längeren Stopp gemacht. Nach einiger Zeit waren wir allerdings so erschöpft, dass wir beschlossen den Tag zu beenden. Mit einigen (schweren) Tüten im Gepäck traten wir dann also den Heimweg an.


Es war auf jeden Fall wieder ein sehr schöner Messebesuch und ich habe auch einige tolle Bücher entdeckt. Ich frage mich langsam wirklich, wo ich die Zeit her nehmen soll diese ganzen wunderbaren Bücher zu lesen =)
Was genau ich alles von der Messe mitgenommen habe, könnt ihr morgen in meinem Neuzugänge Post nachlesen. Es ist auf jeden Fall doch mehr geworden, als ich eigentlich wollte xD


Wart ihr auch auf der Buchmesse? Wie hat es euch gefallen und was habt ihr dort so erlebt?



Kommentare:

  1. Huhu Tina,
    ich freue mich, dass du so einen schönen Tag auf der Messe hattest. Und wie ich sehe, hast du dir (wie ich letztes Jahr) auch ein Autogramm von Kai Meyer geholt. Ist der Autor nicht supersympathisch? Ich war so aufgeregt, als ich ihm gegenüberstand. Erging es dir auch so?
    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanya,

      Kai Meyer ist wirklich sehr sympathisch =)
      Beim Signieren war eine riesige Schlange, aber er hat gleich zu Beginn gesagt, dass er sitzen bleibt bis jeder sein Autogramm hat. Das finde ich richtig nett =) So wirklich aufgeregt war ich nicht, denn ich hatte ihn schon auf der letzten Leipziger Buchmesse getroffen, als er den ersten Teil vorgestellt hat. Da war ich aber sehr aufgeregt gewesen xD

      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen