Coververgleich #2


Auch heute mache ich wieder bei der Coververgleich-Aktion mit. Seitdem sich Denise und Sara für die Aktion zusammen geschlossen haben, ist sie immer abwechselnd bei den beiden. Diese Woche findet sie bei Sara statt.

Heute möchte ich die Cover von Lockwood & Co vergleichen.


Ganz links seht ihr die neue Auflage des amerikanischen Covers. Dieses Cover gefällt mir wirklich gut. Mit diesen Ketten und dem Amulett auf der Truhe, aus dem Rauch aufsteigt, wirkt das Ganze sehr mystisch. Außerdem kann man eine Frauengestalt im Rauch erkennen, das ist eine sehr schöne Idee, so wirkt das Cover noch geisterhafter =)

Daneben ist unser deutsches Cover. Auch das gefällt mir sehr gut. Es ist nicht überfüllt, sondern konzentriert sich auf wenige Elemente, in dem Fall das Schloss mit den zwei Säbeln. Auch hier lässt der Rauch alles nochmal schön mystisch wirken.

Dann kommt die ältere amerikanische Ausgabe. Auch diese ist wirklich gut gemacht. Die zwei Personen auf der Treppe kann man schön mit dem Inhalt des Buches verbinden. Der Schein oben auf der Treppe deutet vermutlich auf einen Geist hin. 

Das italienische Cover ganz rechts ist von der Machart ähnlich dem Amerikanischen. Hier sieht man den Geist deutlicher und nicht nur als Schein, außerdem ist das Cover farbiger gestaltet. Es ist zwar sehr schön gemacht, aber ich würde doch eher das Amerikanische nehmen, weil die Farben doch etwas die Atmosphäre stören. 

Das untere Cover ist das Britische. Das gefällt mir am wenigsten, ganz einfach weil es am wenigsten die Stimmung des Buches rüber bringt. Außerdem finde ich, dass man wenn man schon Menschen mit auf das Cover nimmt, wenigstens beide nehmen sollte. Genaugenommen ist Lockwood nämlich nicht der Hauptprotagonist, also würde ich schon Lucy noch mit auf das Cover bringen.


Mir fällt auf, das auf jedem Cover auf irgendeine Weise die Farbe blau auftaucht =)
Ob das ein Zufall ist?

Welches Cover ist euer Favorite? 




Kommentare:

  1. Hallo Tina,

    also ich habe gerade mal überlegt, zu welchem Cover ich als erstes greifen würde, wenn ich die Bücher im Regal erblicken würde. Ich glaube es wäre das mittlere (das ältere amerikanische). Der dunkle Touch mit dem blauweißen Licht gefällt mir sehr. Ich mag es, dass die Figuren von hinten im Schatten zu sehen sind. Es spricht von einem Abenteuer und von einem Geheimnis.

    Allerdings mag ich auch die anderen Cover sehr. Lediglich das deutsche Cover ist mir irgendwie zu langweilig. Es gibt nicht soviel darauf zu entdecken und es kündet nicht so sehr von abenteuerlicher Spannung.

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanya,

      ja, das ältere amerikanische Cover gefällt mir auch wirklich gut. Es wirkt sehr mystisch und passt super zum Buch =)
      Unser Deutsches gefällt mir aber auch, gerade weil es so schlicht ist xD

      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  2. Hallo! :)

    Wirklich ein schöner Vergleich!
    Mir gefällt eigentlich das amerikanische Vergleich sehr gut,
    da mir die Farbkombination von Blau und dem leichten Orange gut gefällt.

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ja, der blaue und orange Rauch wirkt sehr geheimnisvoll und passt super zu der Geistergeschichte.

      Liebe Grüße
      Victoria

      Löschen
  3. hey,
    die Aktion gefällt mir echt verflucht gut!
    bei Lockwood gefallen mir irgendwie alle. Auch das deutsche mag ich von den Farben her. Aber sehr schön rausgesucht! Bin dann auch gleich als Leserin dageblieben ;)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      bei Lockwood & Co ist es echt Glück, dass eigentlich alle Cover recht gut aussehen. Bei vielen anderen Büchern ist oft mindestens eins nicht so toll.

      Schön, dass du gleich als Leserin bleibst =)

      Liebe Grüße
      Victoria

      Löschen
  4. Hey :D

    Super das du mitgemacht hast und so viele verschieden Cover gefunden hast ;)
    Ich muss ja sagen das ich zwischen Cover 1 und 2 schwanke. Aber ich glaube die deutsche Ausgabe ist mein Favorit :D
    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Hi Victoria
    Mir gefällt das neue amerikanische Cover am besten. Es sieht wirklich schön geheimnisvoll aus. Das deutsche Cover gefällt mir auch ganz gut, aber ich weiss nicht, wie das beim Zielpublikum ankommt. Die italienische Version ist mir ein wenig zu kindlich.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  6. hey,

    endlich finde ich Zeit für einen Gegenbesuch :)
    Ich kenne die Geschichte nicht, aber generell wirken alle Cover etwas geheimnisvoll auf mich. Ansprechend finde ich die Bücher jetzt alle nicht so, aber auch, weil sie mir persönlich vermitteln, dass ich nicht die Zielgruppe der Reihe bin, sondern eher jüngere Leser zugreifen sollen :D

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen