Neuzugänge - Weihnachten und Dezember


Gerade zu Weihnachten sind einige neue Bücher bei mir ins Regal gezogen, die ich euch gerne zeigen würde. 



Einige dieser Bücher habe ich schon sehnsüchtig erwartet, da sie die letzten der jeweiligen Reihe sind. Ich bin so froh endlich zu erfahren wie die Geschichten enden bzw. weitergehen. 




The 100 (1-3) von Kass Morgan

Ever since a devastating nuclear war, humanity has lived on spaceships far above Earth´s radioactive surface. Now, one hundred juvenile delinquents are being sent on a dangerous mission: to recolonize the planet. It could be their second chance at life ... or it could be a suicide mission.
Clarke was arrested for treason, though she´s haunted by the memory of what she really did. Wells came to Earth for the girl he loves - but will she ever forgive him? Bellamy fought his way onto transport pod to protect his sister, and Glass managed to escape, only to find that life on the ship is just as dangerous as she feared it would be on Earth.
In a savage land, the hundred must fight to survive. They were never meant to be heroes, but they may be mankind´s last hope.

Als ich die Serie dazu im Fernsehen gesehen habe, fand ich sie so toll, dass ich unbedingt auch die Bücher lesen wollte. In Deutsch sind aber bis jetzt nur die ersten zwei erschienen und da ich eh mal wieder ein fremdsprachiges Buch lesen wollte, dachte ich mir, ich könnte sie mir ja in Englisch wünschen.



Plötzlich Fee - Winternacht und Plötzlich Fee - Herbstnacht von Julie Kagawa

In größter Not gab die sechszehnjährige Meghan einst ein Versprechen, nun muss sie es erfüllen: Sie reist an den Hof der grausamen Winterkönigin Mab. Nur die Liebe zu Ash, dem Prinzen des Winterreichs, schenkt ihr die Kraft, den Launen der unberechenbaren Mab zu trotzen. Doch dann wendet sich plötzlich auch noch Ash von ihr ab. Ganz allein muss Meghan sich einer Gefahr stellen, die nicht nur sie, sondern das ganze Feenreich bedroht ...

Nachdem mich der erste Band begeistert hat, musste ich einfach so schnell wie möglich wissen wie es weiter geht. Also habe ich mir den zweiten Band zu Weihnachten gewünscht. Der dritte war dann eher ein Zufall. Ich habe ihn in unserem Buchladen entdeckt und konnte einfach nicht daran vorbeigehen, sodass im Dezember beide Bücher bei mir eingezogen sind. 

Hier kommt ihr zu meiner Rezension von Band 1: Plötzlich Fee - Sommernacht



House of Night 12: Erlöst von P.C. Cast und Kristin Cast

Showdown in Tulsa: Neferet hat allen ihr wahres Gesicht gezeigt. Sie ist jetzt die uneingeschränkte Herrscherin im House of Night. Niemand - weder Mensch noch Vampyr - kann ihr mehr gefährlich werden. Nur mit Hilfe der alten Magie könnte man sie noch stoppen. Zoey Redbird ist die Einzige, die damit umgehen kann. Wer wird diesen allerletzten großen Kampf gewinnen?

Helden des Olymp 5: Das Blut des Olymp von Rick Riordan

Die Erdgöttin Gaia ist stark wie nie - ihre Armee aus Riesen ist auferstanden und sie selbst steht kurz davor! Sie braucht nur noch das Blut zweier Halbgötter, um vollends zu erwachen und die Herrschaft über die Welt an sich zu reißen. Und dieses Blut wollen ihr Percy und seine Freunde auf keinen Fall geben! Doch wie sollen sie gegen die Monsterarmee bestehen? Und wie können sie gleichzeitig den drohenden Krieg zwischen römischen und griechischen Halbgöttern daheim im Camp Half-Blood verhindern? Jetzt geht es um alles ...

Auf beide Bücher habe ich lange gewartet. Es sind die letzten Bände beider Reihen und ich bin schon sehr gespannt wie es ausgeht. Besonders bei House of Night bin ich nach 11 Bänden sehr gespannt auf das Ende.



Shadow Falls After Dark: Unter dem Nachthimmel von C.C. Hunter

Nachdem Della ihre Wiedergeburt nur knapp überlebt hat, fühlt sich ihr Körper fremd an. Und ihr Liebesleben wird komplett auf den Kopf gestellt, denn mit dem mysteriösen Vampir Chase Tallman, dem sie ihr Überleben verdankt, verbindet sie ungewollt ein irres Gefühl. Steve gefällt das gar nicht.
Und plötzlich sind da auch noch Stimmen in ihrem Kopf. Sie verlangen von Della die Aufklärung eines Verbrechens, in das auch ihre Familie verwickelt zu sein scheint: Ihr Vater soll einen Mord begangen haben ...

Ich habe diesem Buch entgegen gefiebert. Der erste Band wie auch schon die Shadow Falls Camp Reihe gehören zu meinen absoluten Lieblingen. Dieses Buch habe ich auch gleich als erstes begonnen zu lesen.

Engelsfors-Trilogie Band 3: Schlüssel von Sara b. Elfgren und Mats Strandberg

Minoo, Vanessa, Anna-Karin und Linnea sind die Auserwählten, von denen das Schicksal der Welt abhängt. Doch wie sollen sie die Apokalypse abwenden? Und sind die Dämonen wirklich die Einzigen, die die Menschheit ins Verderben stürzen wollen? Fest steht nur eins: Die Zeit rennt den Mädchen davon ...

Den ersten Band habe ich auf der Leipziger Buchmesse entdeckt gehabt und nachdem mir der Klappentext zugesagt hat, habe ich es mir auch gleich gekauft. Nun frage ich mich wie die Reihe mit diesem Band enden wird.




Salzige Küsse von Tine Bergen

Als Eve unter den Dielen des alten Hauses in das sie gerade mit ihren Eltern eingezogen ist, eine Schachtel mit Briefen und ein altes Foto findet, ist sie wie gebannt. Wer ist diese junge Frau auf dem Schwarzweißbild, die sie aus so tieftraurigen Augen anblickt? Was ist vor all den Jahren zwischen Belle und Lukas passiert? Bei der suche nach Antworten stößt Eve nicht nur auf ein dunkles Geheimnis, das das alte Haus bewahrt, auch ihr eigenes Leben verändert sich. Und sie erlebt ihre erste große Liebe ...

Das Buch habe ich bei einem Adventskalender-Gewinnspiel von Büchereule gewonnen.

Thalam: Die Hüter der Erde von Gabriele Ennemann

Nie im Leben hätte der 15-jährige Gidion gedacht, dass er einmal ein richtiger Held sein würde. Doch als er bei einem seiner verbotenen nächtlichen Ausflüge beobachtet, wie feindliche Jäger an der Küste Thalams landen, überstürzen sich die Ereignisse. Gidion erfährt, dass er zu den Avantgarde gehört: vier Auserwählte, die sich den dunklen Mächten stellen. Auf ihrer abenteuerlichen Reise in die unbekannte Unten-Welt treffen sie geheimnisvolle Wesen, die ihnen nicht immer wohlgesonnen sind. Schließlich kommt es zum entscheidenden Kampf ...

Thalam habe ich bei dem Gewinnspiel zum zweiten Advent bei Good Reading gewonnen. Der Klappentext hört sich sehr interessant an und ich bin schon sehr gespannt auf das Buch. 

Gefühlsgewitter von Ally Taylor

Als Katie auf der Highschool den mysteriösen Bad Boy Dillen kennen lernt, zieht er sie an wie ein Magnet. Dabei war ihre Welt bisher alles andere als rosarot, denn seit dem plötzlichen Tod ihres Vaters lebt sie bei ihrer lieblosen Mutter in der Kleinstadt Oceanside. Dillen weckt in Katie eine nie gekannte Leidenschaft, und bald ist sie ihm mit Haut und Haaren verfallen. Obwohl Dillen sich zunächst kühl und abweisend gibt, verlieren sich die beiden in einem Strudel aus wilden Träumen und heißem Verlangen. Doch dann holt die Realität sie ein ...

Ich habe das Buch schon auf mehreren Blogs entdeckt und da ich mal Lust hatte kein Fantasy Buch zu lesen, hat sich dieses Buch angeboten. Ein bisschen Abwechslung muss ja schließlich auch mal sein :)


So das reicht erstmal :)
Ich freue mich schon so darauf diese Bücher endlich zu lesen. 

Konnten bei euch zu Weihnachten auch ein paar neue Bücher einziehen?







Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    da hast du aber viele schöne Bücher zu Weihnachten erhalten. Ich bin sehr gespannt, wie sie dir gefallen und freue mich schon auf deine Rezensionen dazu :o)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    viel Spaß mit den Büchern! The100 ist als Buch aber komplett anders als die Serie ;)

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Ich habe schon gehört, dass die Bücher ganz anders sein sollen.
      Mal sehen wie sie mir gefallen.

      Liebe Grüße
      Victoria

      Löschen